Luckenwalde

Ein kleine Stadt, die alles hat – Das macht Lust auf Luckywalde

Luckenwalde liegt in Brandenburg und gehört zu Teltow-Fläming, das direkt an Berlin angrenzt. Durch seine Nähe zur Hauptstadt und den vielen Möglichkeiten hier, ist es ein wirklich hochinteressantes Städtchen, daß wir uns mal genauer angeschaut haben und uns die Frage gestellt haben:

Was zieht also so viele Berliner nach Luckywalde?

Dabei – aber auch Mittendrin
Luckenwalde hat eine hervorragende Verkehrsanbindung an Berlin. Entweder Sie fahren die neu ausgebaute B101 mit dem Auto und sind in ca. 30 Minuten an der Berliner Stadtgrenze oder Sie nehmen den Regionalexpress und fahren ohne Umsteigen in 40 Minuten zum Berliner Hauptbahnhof.

Lebensqualität
Eigentlich muß man Luckenwalde mit seinen gut 20.000 Einwohnern gar nicht verlassen. Ob es die Luckenwalder Therme  ist oder der 210 km lange Flämingskate, den Sie fast endlos mit dem Fahrrad, den Inlineskates oder dem Longboard befahren können, oder auch Kinos, Theater, Museen, Bibliotheken, ein Tierpark und diverse Sport- und Freizeiteinrichtungen, sie alle geben Ihnen Platz zum Erholen und Abschalten. Desweiteren gibt es ein cooles Kellertheater mit feiner Kleinkunst sowie Jazz & Blues.
Zur Lebensqualität gehört natürlich auch gutes Essen und gemütliche Cafés. Hier lädt der Vierseithof, das italienische Restaurant Bel Fiume oder die Turmklause ein. Zum leckeren Kuchen und, um das bunte Treiben in der Fußgängerzone zu beobachten, ist das Stadtcafé genau der richtige Ort.

Die Jugend macht´s vor
Immer mehr Studenten aus Berlin und auch von der TH Wildau zieht es nach Luckenwalde. Zum einen sind hier die Lebenshaltungskosten, vor allem die Miete noch deutlich günstiger und man muß trotzdem auf nichts verzichten. Und was sind schon die paar Minuten Pendelei nach Berlin oder Wildau. Zeit um nochmal den Unistoff zu lernen. Aber nicht nur das. Luckenwalde mit seinen alten Lofts und denkmalgeschützten Häusern, ist klein und fein. Sie können alles mit dem Fahrrad schnell erledigen. Und Luckenwalde profitiert natürlich auch von dem studentischen Treiben.

Familie und Job
Es zieht auch immer mehr Familien aus der Großstadt in die Kleinstadt. Dafür bietet Luckenwalde eine Vielzahl von Kitas, diverse Grund- und Oberschulen sowie das OSZ für Heilerziehungsberufe. Die medizinische Versorgung ist durch eine große Anzahl von niedergelassenen Ärzten verschiedenster Fachrichtungen sowie das Klinikum Luckenwalde hervorragend gewährleistet.
Nun pendelt nicht jeder immer nach Berlin. Im Gegenteil, dank des Status Regionaler Wirtschaftskern (seit 2005), haben sich hochinteressante Firmen hier angesiedelt, u.a. auch im Biotechnologiepark Luckenwalde. Folgende Branchen nutzen die guten Voraussetzungen hier: Automotive (u.a. Schaeffler Technologies AG & Co. KG), Biotechnologie/ Life Science (u.a. Chiracon GmbH), Energietechnik, Metall (u.a. ECO Schulte GmbH & Co.KG), Gesundheitswirtschaft (u.a. Deutsches Rotes Kreuz) und Ernährungswirtschaft.
Bei einer aktuellen Arbeitslosenzahl von ca. 5% freut man sich hier immer über tatkräftige Hände und kluge Köpfe.

Und überhaupt
Luckenwalde ist eine wirklich hübsche Kleinstadt, die sehr an Lüneburg erinnert. Es ist entspannt und bietet viel Lebensqualität, mit den Vorzügen ganz schnell in Berlin zu sein. Man findet hier tolle Wohnungen zu bezahlbaren Preisen. Auch ein Grund warum viele junge Leute und Familien Luckenwalde für sich entdecken. Jung und Alt kommen hier genauso zusammen wie Alt und Neu besonders schön in der Architektur wiederzufinden außerdem hat man sich hier dank des Biotechnologieparks auch sehr auf die Zukunft ausgerichtet.

Es bleibt festzuhalten. Luckenwalde ist eine sehr spannende Stadt, die sich gut im Speckgürtel Berlins positioniert hat und noch viel Potential bietet.

 

 

Lust auf Luckenwalde?

Wir haben derzeit ein fantastisches Angebot in einem denkmalgeschützten Haus in der Fußgängerzone. Zum Selberwohnen lässig groß Schauen Sie mal rein oder als Kapitalanlage mit einer hervorragenden Rendite Schauen Sie mal rein